BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild

Gesellenfreisprechung 2022

"Willkommen bei den Profis"

Herzlichen Glückwunsch den 164 Junggesellinnen, Junggesellen, Jungfacharbeiterinnen und Jungfacharbeitern, die zur gemeinsamen Gesellenfreisprechung der Handwerkskammer für Ostthüringen mit den Kreishandwerkerschaften Altenburger Land, Gera und Zeulenroda in der Bildungsstätte in Gera-Aga ihre Gesellenbriefe und Facharbeiterzeugnisse erhielten. 

Gleich aus 22 handwerklichen Ausbildungsberufen kamen die diesjährigen Absolventen. Egal ob Dachdecker, Fachverkäufer im Lebensmittelhandwerk, Tischler, Zimmerer, Friseure, Fleischer, Bäcker, Konditoren und vielen anderen - wir sind unheimlich stolz auf euch! 

Die Kreishandwerkerschaft Gera konnte insgesamt 49 Gesellen/-innen und Jungfacharbeiter/-innen aus den Gewerken Bau, Tischler, Zimmerer, Bäcker und Friseur freisprechen. Unter diesen wurden 2 Gesellen für Ihre besondere Leistung in den Theorie- und Praxisprüfungen geehrt:

 

Herr Filmon Estifanos wurde als bester Tischlergeselle geehrt. In der Theorieprüfung hat er 84,29 Punkte (Note 2) und in der Praxisprüfung 93,67 Punkte (Note 1) insgesamt erreicht. Seine Ausbildung absolvierte er im CJD Berufsbildungswerk Gera gGmbH. Erfreulicherweise wurde er nach seiner Ausbildung vom Theater Altenburg Gera als Tischler übernommen. 

Filmon2

 

Als bester Zimmergeselle wurde Herr Henning Staps ausgezeichnet. Der Geselle, der seine Ausbildung bei der Zimmerei Zaumsegel GmbH in Auma-Weidatal absolvierte erreichte in der Theorieprüfung 88,65 (Note 2) und in der Praxisprüfung 92,67 (Note 1). 

H. Staps

 

.Ehrung GPA ZimmererH. GräfeBäckerH. Haase beglückwünschtFriseureTischlerH. Möbius beglückwünschtSHK

 

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Fr, 30. September 2022

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen